NEWSLETTER ABONNIEREN

"Alleinerziehender Vater des Jahres 2010" - Ausschreibung gestartet

Die bundesweite Ausschreibung zur Preisverleihung "Alleinerziehender Vater des Jahres 2010", veranstaltet vom PATCHWORK-FAMILIEN-SERVICE hat gestartet.

 

Der Verein "Patchwork-Familien-Service" möchte mit dem Preis auf die Problematik von AlleinerzieherInnen aufmerksam machen und deren Leistungen öffentlich würdigen: "Der Stigmatisierung und Benachteiligung von Alleinerziehenden positiv entgegenzuwirken", formuliert Obfrau Margit Picher.

In den letzten Jahren wurden vom Verein unter der Schirmfrauschaft der jeweiligen Frauenministerinnen alleinerziehende Frauen prämiert, so wird heuer erstmals ein alleinerziehender Vater stellvertretend für alle AlleinerzieherInnen unter der Schirmfrauschaft von Familien-Staatssekretärin Christine Marek ausgezeichnet!

Der Preisträger gewinnt einen Thermenhotelaufenthalt 2 N/HP für 2 Personen in der Heiltherme Bad Waltersdorf inkl. An-und Rückreise durch die ÖBB.

Jurymitgliederinnen sind:
Prof.Dr.in Gerti Senger (Psychologin), Reinhard Jesionek (ORF-Moderator), Prof. Dr. Erich Lehner (Männerfroscher), Helfried Bauer (Chefredakteur vom Männermagazin „Wiener“), Margit Picher (GF-Obfrau des Patchwork-Familien-Service)

Ziel: Der Stigmatisierung und Benachteiligung von alleinerziehenden Frauen und Männern positiv entgegenzuwirken und deren Leistungen mit der Preisverleihung stellvertretend alle AlleinerzieherInnen öffentlich anzuerkennen.

Veranstalterin: PATCHWORK-FAMILIEN-SERVICE-Verein für Elternteile und Familien im Wandel

Diese Veranstaltung wird freundlich unterstützt von: Familien-Sts. Christine Marek /Familienministerium, Heiltherme Bad Waltersdorf und ÖBB

---------------------------------------------------------------------------

Bundesweite Ausschreibung für 2010 gestartet:

Wer kann teilnehmen? In ganz Österreich lebende Väter, die ihre Kinder ohne PartnerIn im selben Haushalt alleine erziehen. Es können Alleinerzieher sich selbst bewerben und auch von anderen Personen nominiert werden. Mit der Beantwortung dieser Fragen:

  • Warum sollte dieser Vater Alleinerzieher des Jahres werden?
  • Welche Rahmenbedingungen sollten sich für Alleinerziehende ändern?

-------------------------------------------------------------------
Ihre schriftliche Nominierung oder Eigenbewerbung senden Sie bitte bis 31. August 2010 an:

Patchwork-Familien-Service - Verein für Elternteile & Familien im Wandel Kennwort: "Alleinerzieher des Jahres" ,
8046 Graz, St.Gotthard Str. 48/4 oder noch besser per Email an: office@patchworkfamilien.at
---------------------------------------------------------------

Nähere Informationen zur bundesweiten Ausschreibung 2010 finden Sie auf nebenstehendem Plakat als pdf-Dokument.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dieses Plakat ausdrucken und in öffentlichen Einrichtungen in Ihrem Umfeld ( Kindergärten, Schulen, Horte oder bei KinderärztInnen etc.) aushängen würden, um möglichst viele Alleinerzieher mit dieser Aktion zu erreichen.

Die Berichterstattung über die bisherigen PreisträgerInnen finden Sie hier:

" AlleinerzieherIn des Jahres 2009":

www.patchworkfamilien.at/themen/themendetail.php