NEWSLETTER ABONNIEREN

HELP PATCHWORK - aber wie?

Was man nicht aufgibt, hat man nie verloren.
© Friedrich von Schiller

Ich wurde soeben gefragt, wie man uns zugunsten des „Patchwork-Familien-Service – Verein für Elternteile & Familien im Wandel unterstützen kann?

Dass unserem „Patchworkverein“ vom LH Mag. Franz Voves, vom Familienressort Land Stmk. LRin Mag.a Elisabeth Grossmann und Frauenressort Stadt Graz Dr.in Martina Schröck (SPÖ)  die Förderungen komplett gestrichen wurden und ich mich als Vereinsinitiatorin und alleinerziehende Mutter bereits privat finanziell verschuldet habe, um unser Hilfsangebot für getrennt lebende Elternteile und Patchworkfamilien aufrechtzuerhalten bzw. welche Hebel wir bereits in Bewegung gesetzt haben, ist hier nachzulesen:

www.patchworkfamilien.at/themen/themendetail.php

Um uns zu unterstützen, gibt es viele Möglichkeiten, die ich hier kurz zusammengefasst habe:
 
1) WOMAN AWARD:
Bei u.a. Link für den Woman Award voten und den Link weiterleiten. Dieser ev. Gewinn würde der zuständigen Politik klar signalisieren, dass man uns nicht einfach nur den "Hahn abdrehen" und ignorieren kann. ( Das Voting ist bereits abgeschlossen! Die Gewinnerinnen werden nach einer Juryauswahl demnächst bekannt gegeben)

www.woman.at/nw3/sf/tofo/21/suche/kat/3

2) PETITION :
Unsere "Petition gegen Förderkürzungen" unterzeichnen und den Link weiterleiten. Die Petition wird demnächst an den Landtag übergeben:

www.patchworkfamilien.at/ueberuns/petition.php

3) „ARTISTS HELP PATCHWORK“
:
Ein Bild ersteigern oder Connection zu potenziellen KäuferInnen herstellen. Oder wenn Ihr MalerInnen kennt, die ein Werk spenden würden, von unserer Aktion erzählen:

www.patchworkfamilien.at/ueberuns/ahp.php

4) „PATCHWORK-ONLINE-COACHING-CSR-Projekt“:

Wenn Ihr Kontakte zu familienfreundlichen Unternehmen habt, einen Kontakt zu uns herstellen

www.patchworkcoaching.at/

5) "ProjektassistentIn" stundenweise gesucht:

Wir suchen ab sofort eine/n ProjektassistentIn ( männlich oder weiblich) als administrative und organisatorische Unterstützung . Stundenweise Tätigkeit, primär im home office. Wichtig sind ausgezeichnete PC- Kenntnisse (Windows , Excel) und Freude an der grafischen Gestaltung von Drucksorten.

Kommunikative Interessentinnen mit Organisationstalent senden bitte einen kurzen Lebenslauf mit Foto an office@patchworkfamilien.at
 
Dieser Artikel  kann gerne weitergeleitet werden.

Wir freuen uns über jede solidarische Unterstützung!

Vielen Dank!

Margit Picher

GF Obfrau
Im Namen des „Patchwork-Teams“